UKE-Forscher entdecken möglichen Therapieansatz bei erhöhten Blutfetten und Übergewicht

Wie überschüssige Kalorien von der Nahrung in das braune Fettgewebe des Körpers gelangen, dort in Energie umgewandelt und unschädlich gemacht werden. Die Ergebnisse der Untersuchungen sind in der aktuellen Online-Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Nature Medicine erschienen.

Weiterlesen

Springer Professional Media, Bereich Medizin – Diabetologie

Das polyzystische Ovar-Syndrom ist eine der häufigsten Stoffwechselstörungen geschlechtsreifer Frauen, das durch unterschiedliche pathogenetische Mechanismen ausgelöst wird. Übergewichtige Frauen scheinen deutlich häufiger betroffen zu …

Weiterlesen

Höchste gynäkologische Auszeichnung für Innsbrucker Endokrinologin

Die Ursache des polycystischen Ovarsyndroms ist trotz intensivster Forschungen noch weitgehend unbekannt. Im Rahmen der an der Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin durchgeführten systematischen Untersuchungen zur Ätiologie und Pathogenese dieses Syndroms fand Dr. Verena Mattle aufgrund von klinischen und klinisch-experimentellen Beobachtungen heraus, dass der Ursprung des PCOS wahrscheinlich im Eierstock selbst liegt….

Weiterlesen

Wie lang ist eine Frau fruchtbar?

Der weibliche Zyklus ist zumindest für den männlichen Teil der Gesellschaft oft ein Mysterium. Und auch Frauen wissen zwar oft, wann sie fruchtbar sind, was genau jedoch zu dieser Zeit im weiblichen Körper vor sich geht, können nur die wenigsten erklären. Deswegen soll im folgenden Beitrag genau beschrieben werden, wann und wie lang eine Frau fruchtbar ist und was diesen Zeitraum beeinflusst.

Weiterlesen

Nadeln gegen PCO-Syndrom

Etwa jede zehnte Frau im gebärfähigen Alter ist in Europa vom PCO-Syndrom betroffen, womit diese hormonelle Störung die am häufigsten auftretende bei Frauen dieser Altersgruppe ist. Es zeigt sich in der Ausprägung zahlreicher kleiner, …

Weiterlesen

Unfruchtbarkeit: Mögliche Ursachen für die Kinderlosigkeit

Die IN-Vitro-Maturation ist eine Variante der künstlichen Befruchtung. Da Frauen mit einem PCO-Syndrom oft stark auf eine hormonelle Stimulation reagieren und dann ein Überstimulationssyndrom entsteht, werden hier nur wenige Hormone gegeben

Weiterlesen

Schränkt die Pille die Fruchtbarkeit ein?

Frauen, die unter einem sogenannten PCO-Syndrom leiden, können von der Einnahme der Pille sogar profitieren. Bei dieser Krankheit erschwert ein erhöhter Spiegel an männlichen Hormonen eine Befruchtung. …

Weiterlesen

Damenbart: Verschiedene Methoden zur Behandlung

Das PCO-Syndrom ist oft mit einer übermäßigen Behaarung im Gesicht verbunden.

Über fünf Prozent der Frauen leiden sogar unter Hirsutismus, der stärkeren Form des Damenbartes.

Weiterlesen