Kategorie: Hirsutismus

Übermäßige Köperbehaarung belastet Frauen sehr

Wenn die Haare auf der Oberlippe, an Kinn und Wangen sprießen, ist das für Mädchen und Frauen eine starke psychische Belastung. Oft gesellen sich Übergewicht, Akne, Haarausfall dazu. Die Quelle lässt sich mit einem Bluttest oder eine Ultraschall-Untersuchung finden. Medikamente, Sport und Ernährungsumstellung können helfen.

Weiterlesen

Gründe für eine dauerhafte Haarentfernung

Bei Hirsutismus handelt es sich um eine bei Frauen auftretende Stoffwechselerkrankung, die zu einem unnatürlich starken Haarwuchs führt. Hierbei kommt es auch im Gesicht zu einem verstärkten Bartwuchs und Haarwuchs im Oberlippenbereich. …

Weiterlesen

Was hilft bei Damenbart?

Hirsutismus – was ist das?
Mit Einsetzten der Pubertät produziert der weibliche Körper stets auch männliche Geschlechtshormone (Androgene) – allerdings nur in geringen Mengen. Dies ist völlig normal.

Weiterlesen

Damenbart: Verschiedene Methoden zur Behandlung

Das PCO-Syndrom ist oft mit einer übermäßigen Behaarung im Gesicht verbunden.

Über fünf Prozent der Frauen leiden sogar unter Hirsutismus, der stärkeren Form des Damenbartes.

Weiterlesen

Hirsutismus, PCOS, PCO-Syndrom – PCOS – Polyzystisches Ovarialsyndrom

Hirsutismus, Körperbehaarung, Sexualbehaarung, PCOS, PCO-Syndrom.

Weiterlesen

Hyperandrogenämie – Hirsutismus – PCOS – Polyzystisches Ovarialsyndrom

Hyperandrogenämie – Hirsutismus. … PCOS, PCO Syndrom – Diagnostik (0); PCOS – Polyzystisches Ovarialsyndrom – Definition (0); Hirsutismus – übermässiger Haarwuchs, PCOS (0); Kinderwunsch – PCOS (0); Hyperandrogynämie (0) …

Weiterlesen

PCOSyndrom

Das PCO-Syndrom kann eine Ursache für verstärkte Behaarung bei Frauen sein. Eine gut recherchierte Zusammenfassung zu dem Syndrom, Symptomen und Hinweisen zur Behandlung gibt es im Blog von Blueeye.

Weiterlesen

Eflornithin (Vaniqa®)

Das aus dem Lateinischen stammende „hirsutus“ bedeutet borstig, struppig – beim Hirsutismus handelt es sich um eine verstärkte Behaarung der Frau im Gesicht, Genitalbereich und an der Brust, gleich dem männlichen Behaarungsmuster. …

Weiterlesen