Kategorie: Wissenschaft

PCO: Akupunktur wirkt besser als Sport

Sportliche Betätigung ist eine bekannte Therapiemaßnahme für Frauen mit Polyzystischem Ovarialsyndrom. Wirkt Akupunktur ähnlich effektiv oder gar effektiver gegen Hyperandrogenismus und Zyklusstörungen? Dieser Frage gingen schwedische Wissenschaftler kürzlich nach.

Weiterlesen

PCO-Syndrom durch Epilepsie-Behandlung?

Ovarialsyndroms (PCOS) erhöhen, das zur Bildung eines erhöhten. Androgenspiegels, zu Zyklusstörungen oder auch zu Unfruchtbarkeit führen kann. Bestimmte Antiepileptika dürften zudem die Wirkung von. Verhütungsmitteln abschwächen …

Weiterlesen

Unfruchtbarkeit: Mögliche Ursachen für die Kinderlosigkeit

Die IN-Vitro-Maturation ist eine Variante der künstlichen Befruchtung. Da Frauen mit einem PCO-Syndrom oft stark auf eine hormonelle Stimulation reagieren und dann ein Überstimulationssyndrom entsteht, werden hier nur wenige Hormone gegeben

Weiterlesen

“Drilling” zur Behandlung des PCO-Syndroms

Bei dem sogenannten PCO-Syndrom besteht oft das Problem, dass viele kleine Eibläschen vorhanden sind (auch namensgebend als “Zysten”), die auf eine hormonelle Stimulation überschießend reagieren können.
Ist eine milde hormonelle Stimulation der Eierstöcke nicht in der Lage, einen Eisprung herbeizuführen, dann wird gemäß den Konsensusempfehlungen von Thessaloniki unter anderem dazu geraten, im Rahmen einer Bauchspiegelung die […]


Die Kinderwunsch-Seite im Web Homepage | Facebook | Twitter | auf wunschkinder.net werben

Autor Dr. Elmar Breitbach: persönliche Homepage | XING | Facebook | Twitter


Weiterlesen

Passend zur Bikinisaison

Wenn die Sonne scheint, dann wird es zum Problem: Übergewicht. Auch im Zusammenhang mit Kinderwunsch ist Übergewicht ein viel diskutiertes Thema, da es hormonelle Störungen hervorrufen kann, die zu einem PCO-Syndrom führen können.
Natürlich ist massives Übergewicht nicht gesund, jedoch stellt sich die Frage, was normal ist. Vermutlich nicht das, was wir ständig in der Werbung […]


Die Kinderwunsch-Seite im Web Homepage | Facebook | Twitter | auf wunschkinder.net werben

Autor Dr. Elmar Breitbach: persönliche Homepage | XING | Facebook | Twitter


Weiterlesen

Hilft Metformin bei PCO und IVF?

Metformin wird bei der Behandlung der Insulinresistenz eingesetzt. Insbesondere im Zusammenhang mit dem sogenannten PCO-Syndrom hat dieses Medikament seit einigen Jahren ein neues Einsatzgebiet, da bei Frauen mit einem PCO-Syndrom auch häufig eine Insulinresistenz vorliegt und die Gabe von Metformin die gestörte Eizellreifung normalisieren kann.
Frauen mit einem solchen PCO-Syndrom reagieren auf Hormongaben eher sehr […]


Die Kinderwunsch-Seite im Web Homepage | Facebook | Twitter | auf wunschkinder.net werben

Autor Dr. Elmar Breitbach: persönliche Homepage | XING | Facebook | Twitter


Weiterlesen

Entzündungsmarker im Fettgewebe begünstigt Insulinresistenz


GesundheitPro

Eine Substanz im Fettgewebe mindert womöglich die Wirkungskraft
GesundheitPro
Ein Entzündungs-Botenstoff aus dem Fett scheint neben seiner Rolle bei unterschiedlichen Krankheiten auch eine Rolle bei der Insulinresistenz als Vorstufe des Diabetes zu spielen. Französische Wissenschaftler wiesen eine Rolle des CXCL5 genannten

Weiterlesen

Diagnostik des PCO-Syndroms

Für die Zeitschrift “Ärztliche Praxis Gynäkologie” – eine Zeitung für Frauenärzte – habe ich einen Artikel zum PCO-Syndrom geschrieben. Natürlich ist dieser an das Fachpublikum gerichtet und die medizinischen Begriffe sind daher nicht übersetzt. Aber es gibt hier ja genug “Profis”, die auch mit diesem Artikel etwas anfangen können.
Wem das zu “hoch ist”, aber sich […]


Die Kinderwunsch-Seite im Web Homepage | Facebook | Twitter | auf wunschkinder.net werben

Autor Dr. Elmar Breitbach: persönliche Homepage | XING | Facebook | Twitter


Weiterlesen