Stichwort: Insulinresistenz

Regelmäßiges Fasten vermindert die Fettzellen im Körper

Schon 2007 konnten die Wissenschaftler zeigen, dass regelmäßiges Fasten das Risiko für die koronare Herzkrankheit als auch für Diabetes senkt. Jetzt wurden die Ergebnisse durch die Untersuchung biologischer Körpermechanismen verfeinert und ergänzt. Dazu beobachteten die Mediziner 200 Patienten, die während 24 Stunden nur Wasser zu sich nahmen.

Weiterlesen

Kaffe erhöht das Sexual Hormon SHBG

Wissenschaftler der Universität Kalifornien haben herausgefunden, dass Kaffee den Blutspiegel des Eiweißstoffes SHBG erhöht. Wer regelmäßig Kaffee trinkt, erkrankt seltener an Insulinresistenz

Weiterlesen

UKE-Forscher entdecken möglichen Therapieansatz bei erhöhten Blutfetten und Übergewicht

Wie überschüssige Kalorien von der Nahrung in das braune Fettgewebe des Körpers gelangen, dort in Energie umgewandelt und unschädlich gemacht werden. Die Ergebnisse der Untersuchungen sind in der aktuellen Online-Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Nature Medicine erschienen.

Weiterlesen

Luftverschmutzung: Steigert Risiko für Übergewicht – medizinarium

Luftverschmutzung: Steigert Risiko für ÜbergewichtmedizinariumEinen weiteren Beweis dafür, dass sich verunreinigte Luft auf die Insulinresistenz und damit auf das Risiko übergewichtig zu werden auswirkt, …

Weiterlesen

Naturheilkunde und Insulinresistenz

Insulinresistenz ist sehr häufig mit dem PCO-Syndrom vergesellschaftet. Viele Betroffene suchen daher nach Alternativen zu dem üblicherweise in diesen Fällen verordneten Metformin. Primäres Ziel einer naturheilkundlichen Diabetestherapie sei die Therapie der Insulinresistenz, schreibt Kraft. Bei Übergewicht müsse eine Gewichtsreduktion durch eine hypokalorische Diät angestrebt werden. „Bewegung“ ist eine der wichtigsten Massnahmen bei Diabetes. Und sie gehört zugleich zu den klassischen Naturheilverfahren.

Weiterlesen

Diabetes-Risiko-Test Insulinresistenz-Risiko-Test

Zitat: Ihr Risiko für eine Insulinresistenz können Sie relativ einfach testen… Insulinresistenz-Risiko-Test: Der Standl-Biermann-Score

Weiterlesen

Übergewicht kann Frauen unfruchtbar machen

Starkes Übergewicht kann Frauen unfruchtbar machen – vor allem, wenn sie schon in jungen Jahren an Adipositas erkrankt sind.
Übergewichtige produzieren vermehrt Insulin, wodurch eine Insulinresistenz gefördert wird. Diese begünstigt wiederum das sogenannte polycystische ovarielle Syndrom, eine der häufigsten Ursachen für Infertilität

Weiterlesen

Schlüsselmolekül für Insulinresistenz gefunden

Das Protein Osteopontin dürfte ein wesentlicher Faktor bei der Entstehung von Typ 2 Diabetes sein. Nachwuchswissenschafter Florian Kiefer von der Medizinischen Universität Wien identifizierte das Protein als Schlüsselmolekül der Adipositas assoziierten Entzündung, die zur Insulinresistenz führt.

Weiterlesen