Selbstkritik?

Hier gefunden. Die Übersetzung verlangt eine etwas profane Wortwahl:

Eine aktuelle Befragung untersuchte, wie Frauen ihren Hintern beurteilen:

– 85% fanden ihren Arsch zu dick.
– 10% fanden ihren Arsch zu klein.
– die anderen 5% sagten, dass es ihnen egal sei, sie lieben ihn, er ist ein wundervoller Mann und sie hätten ihn in jedem Fall geheiratet, obwohl er ein Arsch ist.

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig.

Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.net.

7 Gedanken zu „Selbstkritik?“

  1. Danke Sie haben gerade meinen sonst katastrophalen Tag gerettet. Ein lautes und herzliches HA-HA-HA!!! Meiner ist klein und dick, aber ausser Ihnen der Einzige, der mich auch so zum Lachen bringen kann.

  2. Wieso denn, Jule, es muß ja was an ihm dransein, sonst wäre er doch nicht dein Liebster…. 😀
    was sind da paar Kilo oder sonstige SChönheitsfehler….

    das sind doch nur Äußerlichkeiten…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.