Kinderwunsch: Auch eine Frage der Technik

Nicht alles, was gut aussieht, ist auch wirklich gut. Zumindest ist es auch immer eine Frage der Zielsetzung.

Sollte das Ziel die Erfüllung des gemeinsamen Kinderwunsches sein, dann ist diese Akrobatik vermutlich nicht „zielführend“. Auch für andere Ziele sehe ich eher schwarz.

Aber sehenswert ist es allemal, aber vielleicht nicht unbedingt anklicken, wenn die Kollegin hinter Ihnen steht…

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig.

Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.net.

7 Gedanken zu „Kinderwunsch: Auch eine Frage der Technik“

  1. Mit der Schwerkraft der Brüste stimmt aber irgendetwas nicht. Da wurde doch wieder getrickst. Und Doc, Sie haben den wichtigen Hinweis vergessen: "Nicht zur Nachahmung empfohlen". Lach… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.