Auch gut für die Schleimhaut: Metformin

Metformin ist offenbar eine echte Wunderdroge. Es ist bekannt, dass es bei einem PCO-Syndrom, welches durch eine Insulinresistenz hervorgerufen wird hilfreich sein kann bis hin zur Normalisierung der Zyklen. Selbst spontane Eisprünge sind nach einer solchen Behandlung möglich. Dies wurde zunächst bei “typischen” PCO-Patientinnen mit Übergewicht nachgewiesen.

Nach diesen mittlerweile durch viele aussagekräftigen Studien belegten anfänglichen Erfolgen haben die Wissenschaftler die Indikationen immer mehr ausgeweitet und es konnte nachgewiesen werden, dass auch schlanke Frauen mit einem PCO-Syndrom von einer Metformin-Gabe profitieren können, selbst wenn diese keine Insulinresistenz aufweisen.